Eine Mia für Marie.

Nun muss ich zugeben, es ist nicht gerade die feine englische Art mit seinem Blog online zu gehen und dann ewig nichts von sich hören zu lassen. Allerdings muss ich zu meiner Verteidigung sagen, dass ich mich seit dem Buß- und Bettag wie in einer „The Walking Dead“-Dauerschleife fühle. Mittlerweile geht …

Jesper Juul – Mein „Mentor“.

Bereits in der Schwangerschaft liefen mir auf diversen Webseiten Artikel zum Thema Erziehung oder nennen wir es lieber „vom richtigen Umgang mit Kindern“ über den Weg. Besonders angetan war ich immer von den Artikeln die Jesper Juul verfasste. Seine Sicht auf die Dinge sprach mich an und brachte mein Bauchgefühl …

Mein erstes Probenähen – Blomma für Meine Herzenswelt

Schon mehrfach hatte ich mich bei Facebook bei einem Probenähen beworben. Natürlich war ich aufgrund meiner mangelnden Erfahrung und meiner quasi bis dato Nicht-Existenz im Netz (also als Stoffkrümel) fast chancenlos :(… Dann eines schönen Tages suchte Ilona von Meine Herzenswelt ein paar Probenäher für ein Tutorial. Da es um …

Attachment Parenting oder mehr Bauchgegfühl

In der Neuzeit waren immer wieder andere Erziehungsstile „in Mode“. In meiner Kindheit und noch viel mehr in der Kindheit meiner Eltern herrschte die Ansicht vor, dass ein Kind als unbeschriebenes, weißes Blatt zur Welt kommt und durch Regeln, Strafen, aber auch Lob und Anerkennung geformt werden muss. Ein Kind …

Wie ich Maria Montessori traf.

Klar ist mir Montessori schon früher ein Begriff gewesen. Ich muss allerdings gestehen, dass die Montessori-Pädagogik für mich bis dato etwas sehr Abstraktes war, in meinen Augen ähnlich geschellschaftsfern wie die Waldorf-Pädagogik. Mit letzterem habe ich mich noch nicht wirklich beschäftig, sondern ich bin hier ganz ehrlich von der allgemeinen …