Lisl – Designnähen für Freestyle Rockers

Manchmal gibt es ein eBook schon eine Weile, dann ändert sich vielleicht plötzlich der Name, das Logo, der Geschmack oder man möchte einfach mal wieder in das Blickfeld seiner Fans rücken. Das ist ein guter Zeitpunkt für ein Designnähen. Das dachte sich wohl auch Janet von Freestyle Rockers und lud zum Designnähen für die Lisl-Hose und das Shirt ein. Da mir beides gut gefiel, hab ich mal wieder laut hier geschrien.

Das kam mir auch gerade recht, denn wenige Tage nach dem Aufruf kam der Fußball-Pauli von Stoff&Liebe an und ich habe mir schon den Kopf zerbrochen, was ich wohl nähen könnte. Warum also nicht beides kombinieren.

Die Lisl-Hose

Die Lisl-Hose kommt mit einer Fakeknopfleiste, mit gerundetem, überschneidendem Bund und Beinbündchen und süßen Falten im Bundansatz daher. Ihr könnt sie natürlich auch mit normalem Bund und ohne Knopfleiste nähen, aber wer will das schon 😀

lisl-1 lisl-3 lisl-2Das Lisl-Shirt

Das Lisl-Shirt ist ärmellos und lässt sich ebenfalls in verschiedenen Varianten nähen. Entweder mit Bündchen an Hals und Armausschnitt oder als Tunika mit Beleg und Knöpfen an der Schulter. Zusätzlich könnt ihr es auch im Brustbereich teilen – entweder gerade, das passt vor allem für die Jungs oder rund, was etwas mädchenhafter daher kommt.

Ich habe mich bei meiner Lisl für die Tunika-Variante mit Beleg, Knöpfen und Unterteilung entschieden.

lisl-5 lisl-6 lisl-4

Beide eBooks findet ihr im Shop von Freestyle Rockers und ihr könnt es auch als Kombiebook erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.