Erstausstattung fürs Baby

So bevor ich nicht mehr dazu komme, will ich euch doch noch zeigen, was ich alles für das Krümelchen genäht habe – die Selfmade-Erstausstattung quasi. Dazu will ich diesmal im Vorfeld gar nicht viele Worte machen. Alle wichtigen Fakten stehen bei den Bildern. Genäht habe ich die meisten Sachen in …

Das dritte Trimester – Der Countdown läuft.

Nun neigt sich selbst das dritte Trimester schon langsam dem Ende zu. Wenn alles nach Plan läuft, dann sind wir in 33 Tagen zu viert – vielleicht auch schon zu Weihnachten oder vielleicht zu Silvester. Vielleicht aber auch an meinem Geburtstag oder auch erst am Geburtstag meiner Mutti. Na ja, …

Fadenkäfer: Ein Set für große und kleine Babys

Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich mittlerweile im Stammteam von Fadenkäfer nähen darf? Das ehrt mich sehr! Und kurz nach Aufnahme folgte schon der nächste Streich für Fadenkäfers Basic-Line. Diesmal für die Kleinen bis Allerkleinsten. Da ich das Baby im Bauch schlecht einkleiden kann, musste das große Baby dran …

Nanodas KnickPant goes BloomyPant

Wer meine Beiträge verfolgt, der weiß, dass ich nicht nur ein großer Fan von Nanodas eBooks und Schnittmustern bin, sondern insbesondere die KnickPant voll knorke finde. Da war es natürlich Ehrensache, dass ich mich für das Probenähen für die Langversion bei Nanoda bewerbe. Und vielleicht konnte man die Leidenschaft aus …

Zwei Hände für einen Kinderwagenmuff

Ich hatte überlegt, was man noch sinnvolles für so einen kleinen Winterzwerg brauchen könnte, wenn es kalt und eisig draußen ist. Heraus kam bei dieser Überlegung etwas für mich: Ein Kinderwagenmuff. Äußerst praktisch: macht warme Hände, aber wenn ich meine Feinmotorik benötige, muss ich nicht erst Handschuhe aus- (und diese …

Motti mit Hosenschlitz und Eingrifftaschen – Update!

Hallo ihr Lieben, jetzt ist mir etwas in die Hände gefallen, was ich euch ja völlig unterschlagen habe. Für einen meiner Lieblingshosenschnitte gab es ein Update: für die „Motti“ von Made for Motti. Ein super Tutorial, wie ihr eure nächste Motti mit Fakehosenschlitz und „normalen“ Eingriffstaschen nähen könnt. Super erklärt …

Klitzekleine Klamotten

Nein, nein, es geht gar nicht um Babykleidung für den Bauchzwerg. Nein, es geht noch viel kleiner: Klamöttchen fürs Püppchen. Hach das ist echt entspannend. So Puppenkleider sind ja schnell zugeschnitten (das mag ich am Nähen am wenigsten) und genäht. So ein bisschen Nähyoga für zwischendurch. Und die Puppen sind immer …

Das Wunder der Selbstständigkeit

Fast Einunddreißig Monate – 2,5 Jahre – ist das Krümelkind alt und immer wieder staune ich über die Entwicklungsschritte, die selbst im Kleinkindalter noch so augenscheinlich, so überraschend und plötzlich sind. Es gibt keine Trotzphase nur das Streben nach Selbstständigkeit. Das Thema Trotzphase will ich gar nicht groß ausbreiten, sondern nur …

2in1: Schwangerschafts- und Stillshirt in einem.

Hallo meine Lieben, als Lena von Berlinerie ihren Probenähaufruf startete, war ich gleich Feuer und Flamme. Erstens gehen mir mit meinem riesigen Bauch langsam wirklich die Oberteile aus. Zweitens sollte es auch ein Stillshirt werden und wer schon mal gestillt hat, weiß, dass die Auswahl an hübscher Stillmode echt begrenzt …

Handmade Umstandsmode: Ein Oversize-Shirt für den Babybauch

Als die liebe Carolin von Fadenkäfer mich fragte, ob ich wieder Lust habe für sie zu nähen, war ich gleich Feuer und Flamme. Allerdings hatte ich Bedenken, denn mein Babybauch passt ja nun schon eine Weile nicht mehr in die gängige Standardmode. Da es aber um das Nähen eines Oversize-Shirts/Kleids …