Nanodas KnickPant goes BloomyPant

Wer meine Beiträge verfolgt, der weiß, dass ich nicht nur ein großer Fan von Nanodas eBooks und Schnittmustern bin, sondern insbesondere die KnickPant voll knorke finde. Da war es natürlich Ehrensache, dass ich mich für das Probenähen für die Langversion bei Nanoda bewerbe. Und vielleicht konnte man die Leidenschaft aus …

Zwei Hände für einen Kinderwagenmuff

Ich hatte überlegt, was man noch sinnvolles für so einen kleinen Winterzwerg brauchen könnte, wenn es kalt und eisig draußen ist. Heraus kam bei dieser Überlegung etwas für mich: Ein Kinderwagenmuff. Äußerst praktisch: macht warme Hände, aber wenn ich meine Feinmotorik benötige, muss ich nicht erst Handschuhe aus- (und diese …

Motti mit Hosenschlitz und Eingrifftaschen – Update!

Hallo ihr Lieben, jetzt ist mir etwas in die Hände gefallen, was ich euch ja völlig unterschlagen habe. Für einen meiner Lieblingshosenschnitte gab es ein Update: für die “Motti” von Made for Motti. Ein super Tutorial, wie ihr eure nächste Motti mit Fakehosenschlitz und “normalen” Eingriffstaschen nähen könnt. Super erklärt …

Klitzekleine Klamotten

Nein, nein, es geht gar nicht um Babykleidung für den Bauchzwerg. Nein, es geht noch viel kleiner: Klamöttchen fürs Püppchen. Hach das ist echt entspannend. So Puppenkleider sind ja schnell zugeschnitten (das mag ich am Nähen am wenigsten) und genäht. So ein bisschen Nähyoga für zwischendurch. Und die Puppen sind immer …

Die Ottobre-Odysee

Als Dankeschön habe ich von meiner lieben PEKiP-/Zoo-/Baby-/Näh-Freundin Antje die Ottobre 01/2015 geschenkt bekommen. Ein Magazin voller toller Schnittmuster. Besonders angetan hatte es mir der Glitter Blouson, den wollte ich unbedingt nachnähen – nur ja nicht in rosa! Hellblau/mint sollte es werden (und ja ein klitzekleines bisschen rosa ist auch …

Böötchen ahoi!

Wie ich auf meiner Facebook-Seite schon angekündigt habe, wollte ich euch noch ein bisschen mehr zu meinem Böötchen erzählen – wie das Böötchen und ich zusammenfanden und wer der zukünftige Besitzer sein wird. Wie ich aufs Böötchen kam Meine liebe – mittlerweile bedauerlicherweise – Ex-Kollegin Steffi fragte mich eines Tages …