Mein erstes Probenähen – Blomma für Meine Herzenswelt

Schon mehrfach hatte ich mich bei Facebook bei einem Probenähen beworben. Natürlich war ich aufgrund meiner mangelnden Erfahrung und meiner quasi bis dato Nicht-Existenz im Netz (also als Stoffkrümel) fast chancenlos :(…

Dann eines schönen Tages suchte Ilona von Meine Herzenswelt ein paar Probenäher für ein Tutorial. Da es um ein kleines, feines Accessoire ging, war sie so lieb auch Neulingen einen Chance zu geben: MIR.

Ich fand es super spannend mit den anderen Mädels zusammen am Freebook zu feilen und habe mir sehr viel Mühe gegeben. Sowohl beim Lektorat des Freebooks, als auch beim Nähen selber.

Achso, jetzt habe ich ganz vergessen zu erzählen, worum es überhaupt ging: Eine Blume aus Stoffresten ­– BLOOMA ­– handgenäht und sehr variationsreich. Was mit besonders gefallen hat: Die ersten Entwürfe waren noch recht einfach (nichtsdestotrotz toll) – inspiriert dadurch, kamen neue Ideen, dadurch inspiriert wieder neue Ideen. Die Kreativität trat sich los wie eine Lawine ­– wirklich super.

Mein Ergebnis will ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Als dann geteasert werden durfte, war ich ganz aufgeregt 😉 Leider kam ich dann zur offizielen Veröffentlichung nicht hinterher, da es auf Arbeit und auch zu Hause zu stressig war (Krümel bekommt Eckzähne).

Aber als Ilona das Freebook veröffentlich hat ­– und dann auch noch sehr präsent im Rahmen des November-Wichtel-Kalenders ­– und ich darin mein Bild entdeckte, bin ich vor Stolz fast geplatz und saß mit einem debilen Grinsen auf dem Sofa…

Oh und was auch Wahnsinn war: Nachdem Ilona das Freebook veröffentlicht hatte, lüfteten natürlich auch die anderen ihre Teaser. Wie viele Leute waren da dabei, deren Seiten ich bei Facebook gelikt habe, weil ich deren Sachen toll finde…Leute, die schon soviel gemacht haben, die schon soviele Ideen haben und ihre Kunst schon sehr professionell betreiben. Kreativprofis, quasi!

Ich bin sehr dankbar, dass ich dabei sein durfte!

Jetzt habe ich natürlich Blut geleckt und hoffe, dass ich bald wieder die Chance bekomme, bei einem Probenähen dabei sein zu dürfen.

Wenn es soweit ist, werde ich selbstverständlich berichten.

Bis dahin!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme den Datenschutzeinstellungen nach DSVGO zu.